Wie melde ich mein Kind an?

Meist an jedem ersten Montag im Monat findet ein Informationsnachmittag für Eltern und andere Interessierte statt. Eine Teilnahme an einem der Informationsnachmittage ist die Vorraussetzung, um in die Liste der Interessent*innen für die Kinderschule aufgenommen zu werden.

Die nächsten Info-Veranstaltungen für das Schuljahr 2018/2019 finden an folgenden Terminen  im Gebäude Auf der Hohwisch 61-63 statt:

Nächster Termin:
Montag, den 04. September 2017 um 15.00 Uhr
(Um pünktliches Erscheinen wird gebeten).
Weitere Termine: jeweils Montags 16. Oktober, 06. November, 04. Dezember
(Kurzfristige Änderungen ggfs. beachten)

Eltern, die ihr Kind an der Kinderschule anmelden wollen, müssen ihr Interesse auf einem der Informations-Nachmittage von Januar bis Dezember des Vorjahres bekunden
(also z.B. für das Schuljahr 2018/19 bis Ende 2017).

 


 

Wichtige Hinweise zur Info-Veranstaltung:

Wir möchten Sie/Euch bitten pünktlich um 15.00 Uhr zu erscheinen. Die Veranstaltung dauert ca. 90 min, bei großer Anzahl von Interessent*innen durchaus auch länger. Wir versuchen möglichst viele Fragen zu unserer Schule zu beantworten; Wiederholungen für später eintreffende Teilnehmer*innen stören den Verlauf der Veranstaltung.

Nach einer Vorstellung unserer pädagogischen Arbeit und der Organisation der Kinderschule Bremen (Veranstaltungsort: Essraum) findet eine Begehung der Gruppen und Funktionsräume statt, in der konkret die Gestaltung des pädagogischen Alltags erläutert wird.

Aktuell sind viele Besucher*innen auf den Info-Nachmittagen, die große Zahl anwesender Kinder erschwert die Durchführung der auf die Interessen von Erwachsenen ausgerichteten Veranstaltung. Für Kinder wird es also leider eher langweilig und die Kolleginnen, die jeweils für den Info-Nachmittag zuständig sind, müssen nach einem langen Arbeitstag oft in einem unruhigen Rahmen versuchen, die wichtigsten Informationen zu übermitteln und die Fragen ausführlich zu beantworten. So gerne wir die Kinder ja kennen lernen, wir möchten Sie/Euch dennoch bitten, den Informations-Nachmittag nach Möglichkeit ohne Kinder wahrzunehmen.